Willkommen beim innerwise Blog
GedankenSplitter rund um innerwise

Der zu 99 % vergessene Haken am Glück

Der zu 99 % vergessene Haken am Glück

innerwise Schritt für Schritt
Eine Serien von Blogs für alle Leser ohne innerwise Vorkenntnisse oder noch unbeantworteten Fragen.

Uwe Albrecht

Das letzte Mal ging es darum herauszufinden, ob deine Ziele wirklich deine sind. Jetzt lass uns mal schauen, wie sehr du schon deine wahren Träume lebst.

Dazu gehe wieder in den Kugelblick und teste vorab, ob du stressfrei bist und ein klares „ja" und „Nein" beim Armlängentest bekommst. Wenn das alles im Lot ist, frage ab, zu wieviel Prozent du schon deinen Traum lebst bzw. deinen Weg gehst. Fange bei 100 % an und dann teste dich erst in 10er Schritten abwärts, bis du das erste „Ja" bekommst. Dann teste in Einerschritten wieder aufwärts in Richtung des nächsten 10ers. Na, wie weit bist du schon? Noch Luft nach oben?

Das ist ein Zeichen dafür, dass du bisher eher Erwartungen anderer und vermeintliche Pflichten erfüllt hast, statt dich um dich und deine Bestimmung zu kümmern. Also lass uns gleich damit anfangen, in DEIN Leben zu starten - ok? Teste ruhig aus, ob du schon bereit dafür bist! ;-)


Gib deinem Leben Richtung und schon geht es vorwärts

Es gibt viele Methoden, eine Lebensaufgabe zu finden, Visionen zu entwickeln und sich Ziele zu setzen. Wenn du schon eine Lieblingsmethode hast (zum Beispiel „Mein idealer Tag", „Meine Grabrede", Visionsreisen, Meditationen, ...), nutze diese.

Eine Möglichkeit ist auch, einfach mal an all die Dinge zu denken, die dir richtig viel Spaß machen, die dich begeistern und die du besonders gut kannst. Was könntest du damit anfangen? Was würdest du gerne tun, sein und haben, wenn alles uneingeschränkt möglich wäre? Teste, ob deine Antworten deine Wahrheit sind! Und da gibt es noch etwas, das sehr wichtig ist beim „Träumen", damit es am Ende kein böses Erwachen gibt. Dazu gleich...

Am Ziel wartet ein großes schwarzes Loch

Das kennst du bestimmt schon: da hast du gekämpft und gehofft und gemacht... endlich hast du dein Ziel erreicht! Und dann...

... fällst du in ein tiefes schwarzes Loch der Leere. Das ist normal. Du musst ja auch erst einmal wieder deine Batterien aufladen nach einem energievollen Weg zum Ziel. Wichtig ist hier, das Erreichte zu genießen, den Weg zu reflektieren und die große Vision im Blick zu behalten. Es gibt noch viel zu tun!

Das nächste Teilziel sollte schon gesetzt sein, damit du schnell wieder energiegeladen weitergehst und deine über allem stehende Vision verwirklichst, dein Lebensziel. Hast du überhaupt genau definiert, was ein „erfülltes Leben" für dich bedeutet? Schreib es auf! Das ist wichtig, um auf Kurs zu bleiben.

Die dunkle Seite des Glücks

Überall findest du „Gurus", die dir sagen, wie du Ziele setzt und wie du sie erreichen kannst. ABER: Was dir kaum einer ehrlich sagt und dich darauf vorbereitet ist: alles im Leben hat Konsequenzen. Auch erreichte Ziele. Das wird horrend unterschätzt!

„So habe ich mir das nicht vorgestellt", sagen viele, wenn sie endlich haben, was sie sich so sehnlichst gewünscht haben. Damit du am Ende nicht total enttäuscht bist, wenn du an deinem Ziel ankommst, mach dir JETZT ernsthaft Gedanken darüber, was sich dadurch alles ändert! Wie sieht der ganz normale Alltag aus, wenn du dein Ziel erreicht hast?

Und schau nicht nur auf die Chancen und Möglichkeiten. Die sind dir eh klar. Denke auch daran, dass sich dein Leben grundlegend verändern wird. Vielleicht wird sich dein persönliches und berufliches Umfeld verändern. Du könntest Freunde verlieren. Auch das Verhältnis zu deiner Familie kann sich verändern. Vielleicht wirst du viel allein sein oder dir fehlt im Gegenteil Freiraum und eine Rückzugsmöglichkeit.

Wenn du dein Fett wegbekommst - im besten Sinne des Wortes, ist auch dein sichtbarer Schutzpanzer weg. Du konkurrierst plötzlich mit anderen scheinbar „perfekten" Geschöpfen, du wirst vielleicht öfter angemacht,... 

Bekomme, was du willst und wolle was du bekommst.

Was gewinnst du und was könntest du verlieren? Mache dir eine Checkliste und überlege Alternativen für das Positive an deinem jetzigen Zustand. Ja! Es gibt Positives an deiner Situation, sonst wärst du nicht darin gefangen. Sei ehrlich zu dir selbst! Welche Vorteile hast du jetzt - vielleicht ganz unbewusst - und wie kompensierst du diese Vorteile, wenn du dein Ziel erreichst? Frag mal deine Intuition und teste die Eingebungen ob sie zutreffen ;-).


Das ist ein ganz wichtiger Aspekt, z.B. wenn du

  • eine schlankere Figur möchtest,
  • gesund sein willst,
  • dir eine Partnerschaft wünschst,
  • (noch) ein Kind haben möchtest,
  • davon träumst auszuwandern,
  • finanziell unabhängig sein willst,
  • ...

Du magst eine schicksalshafte Bestimmung haben, aber DU bestimmst, was du daraus machst! Du entscheidest, was aus deinem Leben wird. Sobald du für dich die Richtung, das große Ziel festgelegt hast, wird dich das Leben auf wunderbare Weise dabei unterstützen, dein Ziel auch zu erreichen. Was du aktiv tun kannst, um deine Ziele zu erreichen, verrate ich dir in Kürze. Doch bevor wir dazu kommen...

... sprechen wir das nächste Mal über einen weiteren wichtigen Aspekt, der dich möglicherweise bisher von der Erfüllung deiner Träume abgehalten hat und wie du diesen Stolperstein ausräumst. Und dann zünden wir endlich den Turbo...

Dieser heimliche Verhinderer kann dich zur Verzwei...
Warum du an bestimmten Zielen immer wieder scheite...
innerwise Blog
 

Ich bin Uwe Albrecht

Nichts weiter als ein Suchender nach dem Sinn des Lebens. So wie wir alle.
Wenn ich auf mein Leben bisher zurückschaue, erkenne ich den großen Sinn aller Erfahrungen und Lebensgeschichten.

Alles hatte seinen Sinn. Denn wenn es den nicht hätte, wäre es ja überhaupt sinnlos, dass ich überhaupt existiere.
(So hat es Burkhardt Heim gesagt.)

Es ist mir eine Freude, meine Suche, Gedanken, Zweifel, Erkenntnisse, Freuden und Lebensschritte hier mit euch zu teilen.

Ich stehe hier nackt vor euch, denn zu verbergen habe ich nichts.

Blog abonnieren

Hier kannst Du den innerwise-Blog abonnieren.

Eine Abbestellung ist jederzeit im Newsletter oder direkt auf unserer Website möglich.

Sobald du die Newsletter abonniert hast, senden wir dir an die angegebene E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Bitte aktiviere dein Abonnement durch Klicken des Links.

 

It's me, die innerwise app

Dein innerwise Freund und Begleiter auf dem Smartphone.
Lade mich hier kostenlos runter:

Erhältlich bei iTunes  Erhältlich bei Google Play

Mit dem energetischen Tor des Golden Circle, einer einfachen Handbewegung und reichlich Mut kannst du dein Leben jetzt radikal verändern und dich befreien Mehr dazu
tinny-export
notrump-integral