Willkommen beim innerwise Blog
GedankenSplitter rund um innerwise

Wie stellt man den Ursprungszustand der Seele wieder her?

Die Frage ist so wahnsinnig komplex, dass die Antwort Stunden in Anspruch nehmen kann, ich versuche aber einen Weg zu finden, sie kurz und knapp zusammenzufassen.

Der wichtigste Teil der Arbeit ist getan, wenn ihr erkannt habt, dass es ein fremder Klang ist. Fremde Klänge, fremde Seelenanteile, oder sogar ganzen Seelen in sich selbst oder dem/der Klient/in festzustellen, ist schon ein großer und wichtiger Schritt. Der erste Schritt besteht darin den Fremdklang überhaupt zu erkennen, um dann im zweiten Schritt herauszufinden, was das Ursprüngliche oder das derzeit Reaktivierbare ist.

Dabei folgen dann zunächst Fragen: Was ist das Original? In welchen ursprünglichen Zustand wollt ihr zurückfinden? Um welchen Zeitpunkt handelt es sich dabei – Geburt, Zeugung, oder der Zustand davor?

Es lohnt sich dabei in der Zeitachse weit zurück zu gehen, noch vor die Zeugung, denn die Seele lebt bereits mit den Eltern. Da findet sich dann oft die wahre Seele des Menschen, ihr Ursprüngliches.

Wichtig ist dabei, darauf zu achten, wie viel der Mensch derzeit überhaupt integrieren kann. Es besteht die Gefahr der Überforderung, wenn wir versuchen das Optimum zu erreichen, der/die KlientIn diese Integration zurzeit aber gar nicht leisten kann. Daraus kann im schlimmsten Fall sogar ein Schaden resultieren. Wenn ihr Zweifel habt, holt euch dafür Hilfe, bittet eine weitere Person dazu und blickt gemeinsam auf die Situation.

Die Kunst der Therapie liegt darin, den/die KlientIn lieben zu können. Nur über die Liebe finde ich Zugang zur Seele und dann kann ich auch den Klang und die Resonanz wahrnehmen. In diesem Zustand kann ich den Klang der Seele wahrnehmen und eben auch, ob dieser Klang, der Körper und das Äußere zusammenpassen oder ob auch falsche Anteile präsent sind

Das Lieben kann ich euch aber nicht beibringen, das müsst ihr selber entdecken und erbringen. Wenn diese Arbeit aber geleistet ist, dann müssen wir die Seele nur noch daran erinnern, nach Hause zu kommen. 


Die Fragen des Monats/Woche werden jeden Monat durch eine Umfrage in der Facebook Gruppe innerwise Community Europe ausgewählt und von Uwe Albrecht dann beantwortet. Wenn du selber Input geben möchtest oder dich mit anderen innerwise Anwendern austauschen möchtest, dann tritt der innerwise Facebook Community bei.​​ Hat dir der Beitrag gefallen? Hier kannst du unseren Blog per Email abonnieren.
Einfluss von Fachwissen auf das Testen
Virtuelle Osteopathie - Die Suche nach der Schlüss...
innerwise Blog
 

Ich bin Uwe Albrecht

Nichts weiter als ein Suchender nach dem Sinn des Lebens. So wie wir alle.
Wenn ich auf mein Leben bisher zurückschaue, erkenne ich den großen Sinn aller Erfahrungen und Lebensgeschichten.

Alles hatte seinen Sinn. Denn wenn es den nicht hätte, wäre es ja überhaupt sinnlos, dass ich überhaupt existiere.
(So hat es Burkhardt Heim gesagt.)

Es ist mir eine Freude, meine Suche, Gedanken, Zweifel, Erkenntnisse, Freuden und Lebensschritte hier mit euch zu teilen.

Ich stehe hier nackt vor euch, denn zu verbergen habe ich nichts.

Blog abonnieren

Hier kannst Du den innerwise-Blog abonnieren.

Eine Abbestellung ist jederzeit im Newsletter oder direkt auf unserer Website möglich.

Sobald du die Newsletter abonniert hast, senden wir dir an die angegebene E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Bitte aktiviere dein Abonnement durch Klicken des Links.

 

It's me, die innerwise app

Dein innerwise Freund und Begleiter auf dem Smartphone.
Lade mich hier kostenlos runter:

Erhältlich bei iTunes  Erhältlich bei Google Play

Bei dem Kurs "Geld - Ich liebe es und es mich auch" am 11. und 12. Juli in Berlin mit Uwe Albrecht, geht es um Umdenken, Neudefinition, Verständnis von Prägungen und Befreiung Mehr dazu
tinny-export
notrump-integral