Willkommen beim innerwise Blog
GedankenSplitter rund um innerwise

Warum Vergeben UND Vergessen deine Gesundheit fördern

Warum Vergeben UND Vergessen deine Gesundheit fördern

Schwere Krankheiten sind nicht plötzlich da. Sie werden nur irgendwann durch unübersehbare Symptome entdeckt. Entstanden sind sie lange vorher. Unbemerkt und fies in deinem Unbewussten. Alles, was dich belastet und jemals belastet hat, ist so lange als Ladung in dir (deinem Geist UND deinem Körper) aktiv, bis du es neutralisierst.

Negative Gedanken sind nicht irgendetwas und schon gar nicht nichts! Sie sind Energie.

Was ist Energie? Sie kann nicht erschaffen und nicht verloren gehen. Sie kann nur umgewandelt werden. Gedankenenergie löst Impulse aus, nämlich biochemische Prozesse in deinen Organen bis auf Zellebene! Deine Zellen kommen aus der Balance. Zuerst spürst du vielleicht nur sporadisch kleineres Unwohlsein, Magendrücken, Kopfschmerzen, Müdigkeit...

Irgendwann manifestieren sich diese Störungen zu Krankheiten. Negative Gefühle und Gedanken sind Zellgifte! Also raus damit!


Gesunde Gedanken - gesunder Körper

Nun gibt es Menschen, die das wissen und das so genannte „Positive Denken" zur Religion erheben. Gute Idee, funktioniert so nur leider nicht. Wir sind Menschen. Klar können wir uns umprogrammieren und lernen, mit unseren Emotionen konstruktiver umzugehen. Aber wir können unsere spontanen Emotionen nicht verhindern. Sollten wir auch nicht. Warum?

Weil wir dann genau das tun, was wie negative Gedanken Krankheiten verursacht: Gefühle unterdrücken.

Wir fühlen sie ja doch! Denn unser Hypothalamus kocht ein giftiges Süppchen. Er sorgt dafür, dass wir unmittelbar emotional reagieren, bevor wir bewusst mit einer Situation umgehen können. Hormone halt. ;-)

Unterdrückte Gefühle wirken wie ein Dampfkessel oder Schnellkochtopf. Schüren wir das Feuer unter dem Topf immer wieder, kocht das Süppchen darin immer heftiger. Es dampft im Kessel. Wird der Dampf mit Gewalt unter dem Deckel gehalten, schafft er sich irgendwann Raum: Der Topf geht hoch. Die Schweinerei, die das in deiner Küche verursachen würde, passiert dabei in deinem Körper! Autsch!


Wie bleibst du gesund?

Es gibt vieles, was du sofort tun kannst, um deine Gedanken gesund zu halten. Sie müssen gejätet, gepflegt und gedüngt werden wie ein fruchtbarer Garten.

Ganz wichtig: regelmäßige, bewusste Entspannung und ausreichend Schlaf. Im Englischen ist das Wort Krankheit herrlich symptomatisch: disease, dis-ease, also das Gegenteil von leicht und gelassen.

Wenn du im Alltag eine gelassenere Grundhaltung durch regelmäßige Entspannung und Verzicht auf über- flüssige, belastende Informationen wie Nachrichten, Tratsch und anderer Leute Gejammer erreichst, reagierst du auch in Spannungssituationen ruhiger und bewusster. Achtsamkeitsübungen und Meditation sind da sehr hilfreich. Und je weniger geistigen Müll du in deinen Kopf lässt, desto weniger hast du zu verdauen und auszumisten!

Fang damit an, in Stresssituationen einfach erst einmal tief durchzuatmen. Das entspannt sofort und stört den Hypothalamus kurzzeitig beim Kochen. Vielleicht zählst du erst einmal bis zehn, bevor du reagierst. Das kannst du trainieren und zur Gewohnheit werden lassen.


So gehst du auf eine Heil-Zeitreise

Die Fähigkeit, gedanklich in die Vergangenheit, ja sogar in frühere Leben zurückzugehen, hilft dir, dein Leben zu heilen. Das ist ganz einfach. Kranke Körperteile hängen in der Vergangenheit fest. Müll hat sich in den Zellen angesammelt und verrottet gemütlich vor sich hin. Nicht gesund. Also lass uns an den Punkt zurückgehen, an dem dieser Müll entstanden ist und ihn in wunderbare, vitale Lebensenergie transformieren!

Frage mit dem Armlängentest nach, in welcher Zeit dieses Körperteil steckt. Auch wenn dir Reinkarnation suspekt vorkommt, nimm es einfach hin und frage, ob die Ursache in vergangenen Leben liegt und wann genau. Denk nicht weiter darüber nach, sieh es als technischen Kniff an ;-).

Oft fällt dir dann eine bestimmte Situation ein oder du siehst ein Bild. Ok. Nun kannst du diese Situation mit all seinen Folgen mit einem Pendel ausschwingen oder du ziehst Heilkarten aus der innerwise Heilapotheke, um das Thema umfassend zu erledigen. Frage nach jeder Karte nach, ob die bestimmte Situation noch Stress verursacht oder geheilt ist. Wenn noch Stress da ist, zieh weitere Karten. Frage auch nach einer gewissen Zeit noch einmal nach, nachdem du das erste Mal ein „OK" bekommen hast.

Gar nicht schwer, oder?

Genauso funktioniert das mit deinen Ängsten und Sorgen. Lösche sie auf dieselbe Weise, bevor sie sich als Krankheiten in deinen Zellen manifestieren können! Das geht in wenigen Minuten.


WICHTIGER HINWEIS:

Hast du bereits Symptome, solltest du natürlich unbedingt einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen, um abklären zu lassen, was genau los ist und wie dir geholfen werden kann. Was einmal manifestiert ist, sollte auch auf allen Ebenen - also durchaus auch herkömmlich medizinisch - behandelt werden, damit alle Kräfte schnell und effektiv zur Heilung beitragen können.

Das Jetzt lässt grüßen
Abenteuer Zeitreise: Alles ist JETZT
innerwise Blog
 

Ich bin Uwe Albrecht

Nichts weiter als ein Suchender nach dem Sinn des Lebens. So wie wir alle.
Wenn ich auf mein Leben bisher zurückschaue, erkenne ich den großen Sinn aller Erfahrungen und Lebensgeschichten.

Alles hatte seinen Sinn. Denn wenn es den nicht hätte, wäre es ja überhaupt sinnlos, dass ich überhaupt existiere.
(So hat es Burkhardt Heim gesagt.)

Es ist mir eine Freude, meine Suche, Gedanken, Zweifel, Erkenntnisse, Freuden und Lebensschritte hier mit euch zu teilen.

Ich stehe hier nackt vor euch, denn zu verbergen habe ich nichts.

Blog abonnieren

Hier kannst Du den innerwise-Blog abonnieren.

Eine Abbestellung ist jederzeit im Newsletter oder direkt auf unserer Website möglich.

Sobald du die Newsletter abonniert hast, senden wir dir an die angegebene E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Bitte aktiviere dein Abonnement durch Klicken des Links.

 

It's me, die innerwise app

Dein innerwise Freund und Begleiter auf dem Smartphone.
Lade mich hier kostenlos runter:

Erhältlich bei iTunes  Erhältlich bei Google Play

Das Hologramm Make Me An Instrument mit dem englischen Handbuch ist jetzt zum Weihnachtspreis von 79€ statt 179€ erhältlich Zum Angebot
tinny-export
notrump-integral