Willkommen beim innerwise Blog
GedankenSplitter rund um innerwise

innerwise Blog

GedankenSplitter rund um innerwise

Mensch und Tier

Mensch und Tier

Seit Jahrmillionen lebt der Mensch mit den Tieren. Diese Verbindung ergibt sich einfach daraus, dass wir uns zufällig den gleichen Planeten für unser Leben teilen. Im Laufe der Geschichte stellte der Mensch aber auch bald fest, dass die Tiere für ihn von Nutzen sein könnten. Sie dienen ihm als Nahrungsquelle, sorgen mit ihren Fellen und Leder für eine adäquate Bekleidung und fungieren als Arbeitshelfer. Die „Nutztierhaltung" zu den o.g. Zwecken ist heutzutage in den Medien sehr präsent und Tierschützer fordern die Abschaffung dieser. Doch wie sieht es aus mit den „Haustieren"?

Werden sie weniger „genutzt"? Ich glaube, in vielen Fällen werden sie einfach anders genutzt. Sie bedienen die Bedürfnisse z.B. nach Liebe, Berührung, Partnerschaft, Erfolg lund Anerkennung, die im eigenen Leben nicht erfüllt werden. Haben wir ein starkes Tier vor uns, wird es uns ziemlich deutlich und unverblümt sagen, was es davon hält. Haben wir ein gebrochenes Tier, wird es still ertragen. Beides führt unweigerlich zu Problemen im Miteinander.
Wenn Du möchtest, teste doch mit Hilfe der Skala aus, zu wieviel Prozent Du Dein Tier zur Erfüllung Deiner Bedürfnisse nutzt. Wichtig ist mir dabei, dass Du es ohne ein schlechtes Gewissen tust. Dein Tier wird hocherfreut und dankbar sein, wenn Du bereit bist, genauer hinzuschauen. Denn womöglich ist es in Dein Leben getreten, um mit Dir gemeinsam daran zu wachsen. Tiere haben genau wie wir ihre eigenen Themen und Verantwortlichkeiten, sodass eine Mensch Tier-Mensch- Verbindung niemals zufällig ist.
Dazu fährst Du einfach mit dem Finger über die Skala und nimmst wahr, wo er stehen bleibt.

0%<--------------------------------------------------------------->100%

Wenn Du das getan hast und der Finger nicht bei null stehen geblieben ist, kannst Du Dir ungefähr vorstellen, wie schön Euer Zusammen sein sein wird, wenn Du sie erreicht haben wirst. Du hast jetzt die Möglichkeit herauszufinden, um welche Bedürfnisse es geht. Deine Aufgabe ist es, Dein Tier aus dieser Verantwortung zu entlassen und selber dafür zu sorgen, dass es Dir gut geht. Finde z.B. mit der „Kleinen Heilapotheke" heraus, was dazu geführt hat, dass Du dieses Bedürfnis nicht in Dir selber füllen kannst und harmonisiere es.

Von Herzen, Tanja

Ein Geschenk für die linke Hirnhälfte
Wie funktioniert The Dare?
innerwise Blog
 

Ich bin Uwe Albrecht

Nichts weiter als ein Suchender nach dem Sinn des Lebens. So wie wir alle.
Wenn ich auf mein Leben bisher zurückschaue, erkenne ich den großen Sinn aller Erfahrungen und Lebensgeschichten.

Alles hatte seinen Sinn. Denn wenn es den nicht hätte, wäre es ja überhaupt sinnlos, dass ich überhaupt existiere.
(So hat es Burkhardt Heim gesagt.)

Es ist mir eine Freude, meine Suche, Gedanken, Zweifel, Erkenntnisse, Freuden und Lebensschritte hier mit euch zu teilen.

Ich stehe hier nackt vor euch, denn zu verbergen habe ich nichts.

Blog abonnieren

Hier kannst Du den innerwise-Blog abonnieren.

Eine Abbestellung ist jederzeit im Newsletter oder direkt auf unserer Website möglich.

Sobald du die Newsletter abonniert hast, senden wir dir an die angegebene E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Bitte aktiviere dein Abonnement durch Klicken des Links.

 

It's me, die innerwise app

Dein innerwise Freund und Begleiter auf dem Smartphone.
Lade mich hier kostenlos runter:

Erhältlich bei iTunes  Erhältlich bei Google Play

tinny-export
notrump-integral