Willkommen beim innerwise Blog
GedankenSplitter rund um innerwise

Der heimliche Verhinderer & Treibstoff für dein Leben

Copy-of-Frage-der-Woche-1

 Du kennst das schon: du bist auf deinem Weg, wanderst frohen Mutes voran. Manchen Stolperstein hast du gemeistert. Immer wieder überrascht dich dein Leben mit neuen Herausforderungen. Und dann scheinst du endlich kurz vorm nächsten Durchbruch in deine strahlende Zukunft zu sein - da kommt prompt ein Verhinderer daher!

Die Beiträge "Dieser heimliche Verhinderer kann dich zur Verzweiflung treiben" und "Deine Träume - so zündest du den Treibstoff für ein glückliches, erfülltes Leben" sind 2016 erschienen, aber immer noch hochaktuell und relevant für Neueinsteiger bei innerwise.

Manchmal rühren Verhinderer aus anerzogenen Glaubenssätzen, manchmal aus schlechten Erfahrungen. Sie kommen meist hinterlistig aus ganz verschiedenen Ecken. Gerne kurz vorm Ziel. Aber einer ist ganz besonders gemein und hartnäckig. Weil er oft nicht entdeckt wird. Ja seine Existenz wird vielen Menschen gar nicht bewusst.

Also Licht aus und Spot an: Tataaa! Da ist er, ...

Doch bevor wir den Konflikt der Werte näher beleuchten, lass uns erst einmal klären, was Werte überhaupt sind. Werte sind z.B. Frieden, Sicherheit, Gleichberechtigung, Liebe, Ehrlichkeit, Familie, persönliche Entwicklung, Individualität, Gemeinschaftssinn, Altruismus, Freiheit etc.

Kurz gesagt: ein Wert ist das, was dir wirklich von Herzen wichtig ist. Deine Meinungen, Entscheidungen, Handlungen folgen automatisch deiner Wertestruktur. Teilweise bewusst, aber auch unbewusst.

Kennst du deine Werte? 

Was ist dir im Leben wirklich wichtig? Sicher vieles. Aber es gibt einige Dinge, die die Grundpfeiler deines Lebens sind. Du kannst sie auf verschiedene Weise herausfinden.

Zum Beispiel mit der Ziele-Übung „Mein perfekter Tag". Mache diese Übung einfach noch einmal und frage dich, was hinter den Wünschen und Vorstellungen steckt, die sich zeigen. Welche Sehnsüchte hast Du gespürt? Welche Bedenken oder Gewissensbisse kamen in deinem Tagtraum auf?

Eine andere Möglichkeit ist diese: Erinnere dich an Extremsituationen in deinem Leben. Was hast du gefühlt? Wie hast du instinktiv gehandelt? Erinnere dich an besonders emotionale Momente, in denen du sehr glücklich warst oder sehr unglücklich. Welche erfüllten oder eben unerfüllten Werte kamen dabei zum Tragen? Was motiviert dich am stärksten? Wenn du unsicher bist, nutze den Armlängentest! Damit siehst du nicht nur, was dir wichtig ist, sondern auch wie wichtig.

Ganz wichtig: Schreibe deine Werte auf und ordne sie in eine Rangfolge. Was ist dir wichtiger: z.B. ist dir Sicherheit wichtiger als Freiheit? Ist dir Liebe wichtiger als Unabhängigkeit?

Und schon erkennst du, wo dein Erfolgsverhinderer liegen könnte... (z.B. wie im Film „Die Braut, die sich nicht traut") ;-) Wenn dich deine Werte bzw. deine Wertestruktur nicht unterstützen, überlege, ob du daran etwas ändern kannst. Welche Werte sind DIR wirklich unverrückbar wichtig? Welche Werte hast du übernommen? Welche Werte hütest du aus moralischen Gründen? Weg damit! Finde heraus, was DU wirklich wertschätzt und was dir dabei am allerwichtigsten ist. Deine Werte sind wie ein Kompass, der dich durchs Leben führt. Du wirst dich immer mit den Entscheidungen wohlfühlen, die deinen Werten entsprechen. Und du wirst dich fehl am Platz und unerfüllt fühlen, wenn du gegen deine Werte handelst.

 Woran du erkennst, dass sich deine Werte beißen

 Du hasst deinen 9-to-5-Job? Vielleicht verspricht dir der Job eine gewisse Sicherheit, die du für deine Familie möchtest. Eigentlich bist du aber ein Freigeist, der sich ungern den Plänen anderer unterordnet. Sicherheit und Freiheit stehen sich antagonistisch gegenüber. Das heißt, du kannst nicht beides zu 100 % haben. genauso wenig kannst du erfolgreich sein, wenn du dir zum Ziel setzt, viel Geld zu verdienen, gleichzeitig aber Geld ablehnst und Reichtum verachtest. Du kannst nicht die Welt verändern und Revolutionen führen, wenn du lieber still und allein in deinem Kämmerlein hockst und Angst davor hast, entdeckt zu werden. Du weißt, worauf ich hinaus will.

Wir gehen im Laufe unseres Lebens viele Kompromisse ein, die uns an unserer vollen Entfaltung und Erfüllung hindern. Nur, wenn du den Mut und die Größe hast, deine Werte bewusst zu leben, in jedem Augenblick wahrhaftig zu sein, bist du wirklich du selbst. Das ist Integrität.

Wenn du bereit bist, den Weg kompromissloser Integrität zu gehen und DEIN Leben zu leben, dann findest du hier Mitstreiter und Unterstützung: Integrity is my way.


 Deine Träume - so zündest du den Treibstoff für ein glückliches, erfülltes Leben

Du kennst deine Ziele. Du kennst deine Verhinderer und hast den Weg freigemacht für dein Glück. Zumindest auf der noch ziemlich grobstofflichen Ebene ;-). Dann lass uns mal die Ärmel hochkrempeln und endlich loslegen!

Es ist Zeit, deine Ziele Realität werden zu lassen. Dazu brauchst du zu deinen Zielen 3 Dinge: echte Motivation, Vorstellungskraft und Tatkraft. Denn - entgegen manch verkürzter Darstellung der geistigen Prinzipien - allein vom Wünschen passiert wenig. Deine Wünsche und Ziele sind dein Treibstoff im Leben. Um den zu zünden, brauchst du einen heißglühenden Funken. Das ist dein innerster Antrieb, deine intrinsische Motivation.

Überlege dir zu jedem Ziel, WARUM du das unbedingt erreichen/ haben/ sein/ tun willst. Was gibt dir das? Welche Bedürfnisse erfüllt das Ziel bei dir? Wie fühlt es sich an, wenn du es erreicht hast? Willst DU das wirklich, mit allen Konsequenzen? Ok. Das ist der glühende Funke. Im nächsten Schritt bringst du ihn zum Überspringen und startest deine Glücksrakete: Überlege dir die ersten 3 Schritte, die du innerhalb der nächsten 48 Stunden unternehmen kannst, um dein Ziel zu verwirklichen.

Das ist recht pragmatisch, oder? Das ist an dieser Stelle völlig ok. Denn es geht lediglich darum, den Impuls zu geben, dass sich die Energien in die gewünschte Richtung bewegen. Wenn du selbst sofort aktiv wirst, reduziert es auch deine Zweifel, die alles blockieren könnten.

Das kannst du sofort tun

Es reichen da ganz kleine Dinge.

Auch hier kannst du natürlich austesten, welche die besten ersten Schritte sind, die du gehen kannst. Wenn du dich fitter und wohler fühlen möchtest, kannst du beispielsweise folgendes tun:

  • mache einen Spaziergang,
  • teste aus, wo die Ursachen deines Unbehagens herrühren und löse sie auf z.B. mit der Innerwise Heilapotheke oder dem Lebe Spiel,
  • recherchiere nach einer Ernährungsweise und Bewegungsmöglichkeiten, die dein Ziel unterstützen,
  • meditiere.

Wenn du dich beruflich verändern und deiner Berufung folgen möchtest:

  • ​finde heraus, was deine wahre Berufung ist (wenn nötig, buche dazu ein Coaching)
  • finde heraus, ob du lieber selbstständig arbeitest oder erst einmal in einem deiner Berufung entsprechenden Job Erfahrungen sammeln willst,
  • recherchiere Jobangebote und Anforderungsprofile oder skizziere dein eigenes Unternehmenskonzept,
  • knüpfe Kontakte zu Menschen, die schon tun, was du tun möchtest oder dein Tun ergänzen könnten,
  • such dir Hilfe auf Augenhöhe,
  • informiere dich über Möglichkeiten und Voraussetzungen für eine selbstständige Tätigkeit in deiner Berufung,
  • erweitere dein Wissen zum Thema deiner Berufung,...

Und eines ist ganz ganz wichtig - egal, welches Ziel du erreichen willst: VISUALISIERE! Nimm dir regeläßig ungestörte Zeit, um über dein erreichtes Ziel zu meditieren. Male dir aus, wie es sein wird, wenn du dein Ziel erreicht hast! Wie sieht das aus? Wie fühlt es sich an? Wie riecht es? Wie schmeckt es? Welche Geräusche sind typisch?

Sieh dich immer am Ziel und denke nur über das WAS, nie über den Weg dahin - das Wie, nach! Das setzt deine Intuition, dein gesamtes schöpferisches Potenzial in Gang! Du darfst dann vertrauensvoll deinen Eingebungen folgen, die dir das WIE offenbaren.

Lebensaufgabe | Barbara Albisser | Vania Mores
Die Zirbeldrüse - Bedeutung, Störungen, Schutz und...
innerwise Blog
 

Ich bin Uwe Albrecht

Nichts weiter als ein Suchender nach dem Sinn des Lebens. So wie wir alle.
Wenn ich auf mein Leben bisher zurückschaue, erkenne ich den großen Sinn aller Erfahrungen und Lebensgeschichten.

Alles hatte seinen Sinn. Denn wenn es den nicht hätte, wäre es ja überhaupt sinnlos, dass ich überhaupt existiere.
(So hat es Burkhardt Heim gesagt.)

Es ist mir eine Freude, meine Suche, Gedanken, Zweifel, Erkenntnisse, Freuden und Lebensschritte hier mit euch zu teilen.

Ich stehe hier nackt vor euch, denn zu verbergen habe ich nichts.

Blog abonnieren

Hier kannst Du den innerwise-Blog abonnieren.

Eine Abbestellung ist jederzeit im Newsletter oder direkt auf unserer Website möglich.

Sobald du die Newsletter abonniert hast, senden wir dir an die angegebene E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Bitte aktiviere dein Abonnement durch Klicken des Links.

 

It's me, die innerwise app

Dein innerwise Freund und Begleiter auf dem Smartphone.
Lade mich hier kostenlos runter:

Erhältlich bei iTunes  Erhältlich bei Google Play

In der Homo Integer Schatzkiste findest du "Das Schauen", "Red Line", "Red Circle" und "Freier Wille". Wage einen Blick hinein Schatzkiste öffnen
tinny-export
notrump-integral