Willkommen beim innerwise Blog
GedankenSplitter rund um innerwise

innerwise Blog

GedankenSplitter rund um innerwise
Aug
03

Mein Loslassen

Ich bin gerade in Kalifornien, wo ich in San Diego einen innerwise Basiskurs gebe.   Aber hier in den USA wartet noch viele mehr:  Meine neue Heimat.    Ich lasse Deutschland und Europa gerade los und werde im November nach San Diego ziehen.   Alles zurücklassen und neu beginnen im Leben.    Und gerade jetzt bin ich in dem Raum dazwischen zwischen Loslassen und Ankommen und feiere diesen Raum.   Und Amerika empfängt mich und innerwise mit weit geöffneten Armen.  Wunderbare Menschen, TV, Radio und sogar die Möglichkeit, innerwise an Universitäten zu lehren. Eine Offenheit, in der wir in Europa nur träumen können.   Innerwise konnte nur im deutschen Kulturraum mit all seiner Präzision und Kreativität entstehen.  Aber feiern und zur ganzen Größe heranwachsen kann es nur woanders.   Und zwar dort, wo geschichtlich Menschen hingegangen sind, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind durch den Raum dazwischen gegangen. Haben das...
WEITERLESEN
  4431 Hits
Neueste Kommentare
David Wittchen
Wundervoll! Vielen Dank für diese wie immer ehrlichen und inspirierenden Worte. Ich freue mich sehr für dich und für innerwise ... Read More
Samstag, 03. August 2013 05:50
Daniela Miller
Lieber Uwe, vielen Dank für innerwise. Es ist wirklich Lebensverändernd Ich wünsche Dir einen super Neustart in Dein neues Leben ... Read More
Samstag, 03. August 2013 09:50
Petra Krause-Hartmann
Dein uneingeschränktes Sich-Einlassen auf das Leben berührt mich sehr. Danke fürs Teilhabenlassen!
Samstag, 03. August 2013 17:32
4431 Hits
Jul
29

Bedarf und Notwendigkeit

Wenn du Fluss im Leben erfahren möchtest, wenn du von Fügungen leben möchtest, wenn du Fülle erfahren möchtest, so musst du nur nach DEM BEDARF und DER NOTWENDIGKEIT leben.     Es geht also nicht um unsere Bedürfnisse, Wünsche, unseren Willen, es geht auch nicht darum, all das zu tun, was möglich ist. Sondern nur das, was sein soll aus der Sicht des großen Planes, unseres Lebensplanes.   Und das kannst du ganz einfach mit dem Armlängentest feststellen:  Ist mein Leben in Übereinstimmung mit dem Bedarf und der Notwendigkeit?   Und wenn du dabei ein "Ja" bekommst, kannst du nachfragen.  Zu wieviel Prozent lebe ich in Übereinstimmung mit dem Bedarf und der Notwendigkeit?   Nun wird jeder da andere Werte erhalten und manche Menschen können sich 50% Kompromisse leisten, andere nur 15% und wieder andere nur 2%. Es gibt da einen persönlichen Wohlfühlbereich und wenn wir diesen verlassen, beginnt uns das...
WEITERLESEN
  4483 Hits
Neueste Kommentare
Christine Kaiser
Hallo Uwe, ja ,ich kann das zu 100 % unterschreiben, es ist ganz deutlich spürbar,bei mir selbst und anderen,es ist ein Raum vorh... Read More
Freitag, 02. August 2013 16:06
4483 Hits
Jul
26

Der Raum dazwischen

Das Interessanteste im Leben sind die Phasen der Veränderungen, die Brüche, das Loslassen, das neu entstehen lassen.   Es ist der Raum dazwischen.   Geschenke bekommen wir immer erst nach dem Loslassen.   Doch genau davor haben die meisten Menschen Angst und verpassen damit alle die schönen Geschenke des Lebens.   Doch was ist dieser Raum dazwischen? Doch nichts weiter als nur wir selbst. Das Alte ist losgelassen, die Sicherheiten aufgegeben und das Neue noch in der Ferne. Und was bleibt, sind einfach nur wir mit uns selbst. Und warum sollte das nicht der schönste und interessanteste Moment im Leben sein. Setzt voraus, das wir uns selbst genügen oder den Mut haben, uns darauf einzulassen.   Und dann wird das Loslassen wie die Vorbereitung einer verlockenden Reise.    Uwe Albrecht      
  3296 Hits
3296 Hits
Jul
20

Alles lebt, unsere Server auch

Etwas Unglaubliches ist am Freitag geschehen: im innerwise Server sind 2 Festplatten kaputt gegangen. Auf beiden liegen die Daten der Webseite unabhängig voneinander zur Sicherheit. Das hatte der Server-Anbieter - einer der größten Deutschlands - noch nie erlebt. So waren wir an Freitag nicht erreichbar, bis alles repariert war.   Ich bin seit Jahren derartige Reaktionen der Technik auf die innerwise Energien gewohnt. Alle Grafiker mit denen ich zusammen gearbeitet habe, können ein Lied davon singen, dass bei innerwise Projekten immer alles anders ist, als sonst und die Computer ein Eigenleben entwickeln.   Und ich kenne das auch von meinem Auto und Haus. Auch diese reagieren auf energetische Irritationen und ich behandele sie wie Menschen, wenn es nötig ist.   So hat in den letzten Wochen die neue innerwise Webseite, einem sensiblen Kunstwerk bestehend aus über 60 Programmen, bei energetischen Herausforderungen und Veränderungen bei innerwise mit reagiert und war dann auch...
WEITERLESEN
  3314 Hits
Neueste Kommentare
Elisabeth Kenda
Eine kleine Autoanekdote: Dienstag vor einer Woche wollten wir mit unserem Auto abreisen, erst nach Salzburg, dann nach Ulm zu mei... Read More
Mittwoch, 24. Juli 2013 13:29
Regina Winkler
Danke für das Teilhaben lassen. Mein Auto entlädt ab und an die Batterie wenn es steht, sodass es, wenn man es dann z.B. am Folget... Read More
Mittwoch, 24. Juli 2013 20:23
3314 Hits
Jul
12

Immer live dabei sein

Willkommen in meinem Blog, den ich 3 mal pro Woche mit Frischem und Neuem füllen werde. Und davon gibt es seit vielen Jahren immer genug. Keine Woche vergeht, ohne Veränderungen, Neuentwicklungen, Erkenntnissen.   Und als erstes möchte ich euch an der Entstehung der Meditations CD Mutter Erde teilhaben lassen.   Der Aufnahmetermin im Studio stand fest: Sonntag, der 16.Juni 2013. Die Tage davor waren gefüllt mit einer Ausbildungswoche für die neuen Mentoren und es gab wiedermal keine Zeit, für die Aufnahme irgendetwas vorzubereiten.   Es war Samstag Abend und ich hatte keine Ahnung, was ich am nächsten Tag für ein Stunde ins Mikrophon sprechen sollte. Der Musiker Richard Hiebinger hatte eine wunderbare Musik dafür erschaffen und notfalls konnte ich ein paar Worte sagen und die Musik wirken lassen.   An dem Samstag Abend wusste ich plötzlich, ich muss in mein Lieblingskaffee fahren und dort flossen die Worte unter Lachanfällen aus mir...
WEITERLESEN
  4060 Hits
Neueste Kommentare
Regina Winkler
Lieber Uwe, Du zeichnest mir vor wie ich es für mich und jedermann, der es ebenfalls will, wünsche. [b]Impuls gehabt --> dem nachg... Read More
Sonntag, 14. Juli 2013 20:16
Robert Plučinsky
"die ganze Welt niederknutschen..." ist gut!!!
Sonntag, 14. Juli 2013 22:15
Terheggen Alexandra
...ja, lieber uwe, hab auch gelacht, bezüglich, " die ganze welt niederknutschen. ich liebe innerwise jetzt schon sehr, obwohl ich... Read More
Donnerstag, 18. Juli 2013 08:56
4060 Hits
innerwise Blog
 

Ich bin Uwe Albrecht

Nichts weiter als ein Suchender nach dem Sinn des Lebens. So wie wir alle.
Wenn ich auf mein Leben bisher zurückschaue, erkenne ich den großen Sinn aller Erfahrungen und Lebensgeschichten.

Alles hatte seinen Sinn. Denn wenn es den nicht hätte, wäre es ja überhaupt sinnlos, dass ich überhaupt existiere.
(So hat es Burkhardt Heim gesagt.)

Es ist mir eine Freude, meine Suche, Gedanken, Zweifel, Erkenntnisse, Freuden und Lebensschritte hier mit euch zu teilen.

Ich stehe hier nackt vor euch, denn zu verbergen habe ich nichts.

Blog abonnieren

Hier kannst Du den innerwise-Blog abonnieren.

Eine Abbestellung ist jederzeit im Newsletter oder direkt auf unserer Website möglich.

Sobald du die Newsletter abonniert hast, senden wir dir an die angegebene E-Mail-Adresse einen Bestätigungslink. Bitte aktiviere dein Abonnement durch Klicken des Links.

 

It's me, die innerwise app

Dein innerwise Freund und Begleiter auf dem Smartphone.
Lade mich hier kostenlos runter:

Erhältlich bei iTunes  Erhältlich bei Google Play

Mit dem energetischen Tor des Golden Circle, einer einfachen Handbewegung und reichlich Mut kannst du dein Leben jetzt radikal verändern und dich befreien Mehr dazu
tinny-export
notrump-integral